[./ihv.html]
[./ihv.html]
[../adb/alle.html]
[../stadtplan/plan_1.html]
[../fa/buchstaben.html]
[../bilder/ihv.html]
[../stradfen/ihv.html]
[../geschichte/ihv.html]
[../adb/ihv_nz.html]
[http://www.guweb.com/cgi-bin/guestbook?id=2807]
[../adb/impressum.html]
[../lk_1848/ihv.html]
[Web Creator] [LMSOFT]
§ 13 Vom Markte nach dem Ostbahnhofe

Durch welche Straßen gelangt man vom Markt auf dem kürzesten Wege auf den Bahnhof? Welches Gebäude erblickt man in der Wollstraße? Wem gehört die Post? Was befördert sie? (Briefe, Postkarten, Pakete, Geld, Drucksachen, Warenproben, Depeschen) Welche Personen sind dabei beschäftigt? Über welche beiden Plätze führt der Weg zum Bahnhofe? (Mühlen- und Hospitalplatz.) Erkläre dies Bezeichnungen! Wer findet im Hospital Aufnahme? ( Das Hospital wurde erbaut 1855, höher gebaut 1900.) Wo befindet sich in der Stadt eine ähnliche Anstalt? (Siechenhaus) Welche Straße führt vom Hospitalplatz zum Bahnhof? Welche Räumlichkeiten gibt es im Bahnhofsgebäude? Wozu dienen sie? Was für Züge fahren ein und aus? Die Fahrzeiten findet man auf den Fahrplänen verzeichnet. Wie gelangt man zu dem gegenüberliegenden Bahnhof? Um Güter mit der Bahn zu befördern, muss man einen Frachtbrief ausstellen. Sollen die Güter schnell befördert werden, schickt man sie als Eilgut. Welchen Dienst hat der Bahnhofs- Vorsteher, der Portier, der Lokomotivführer, der Zugführer, der Weichensteller u.s.w.? Nenne die Bahnlinien, welche Landsberg berühren? (Der Bau der Ostbahn wurde 1855 begonnen. Die Landsberger Schweriner Bahn wurde 1896 bis zur Brückenvorstadt eröffnet und 1899 bis zum Ostbahnhof weitergeführt.) Wie heißen die nächsten Stationen nach Westen, nach Osten? Nach welchen großen Städten gelangt man nach Westen? (Küstrin, Berlin) Nach Osten? (Schneidemühl, Königsberg i. Pr.) Welche Bahn führt nach Süden? Nenne ihre nächsten Stationen!
Aufgabe: Ein Gang vom Marktplatz zum Bahnhof. Das Leben auf dem Bahnhof. Schildere eine erlebte Eisenbahnfahrt.
  
Landsberg a.Warthe
(Gorzów Wielkopolski)