[./ihv.html]
[./ihv.html]
[../adb/alle.html]
[../stadtplan/plan_1.html]
[../fa/buchstaben.html]
[../bilder/ihv.html]
[../stradfen/ihv.html]
[../geschichte/ihv.html]
[../adb/ihv_nz.html]
[http://www.guweb.com/cgi-bin/guestbook?id=2807]
[../adb/impressum.html]
[../lk_1848/ihv.html]
[Web Creator] [LMSOFT]
1. Verkehr
Unterkunft, Verpflegung und Vergnügen;
Garagen, Reparaturwerkstätten und Beförderung

Schon recht früh hat der Fremdenverkehr im Wirtschaftsleben der Stadt eine nicht zu unterschätzende Rolle gespielt, war doch Landsberg/ Warthe bereits im 14. Jahrhundert der bedeutendste Handelsmittelpunkt der östlich der Oder gelegenen deutschen Grenzlande, reichten doch die Handelsbeziehungen seiner Kaufleute schon damals bis an die Ostsee, bis nach Schlesien, Böhmen und Polen, ja, weit nach Rußland hinein. So besitzt denn die Stadt bereits im 16. Jahrhundert neben einer großen Zahl von Schankstätten 18 auf die Beherbergung von Gästen eingerichtete Gasthöfe. Heute befinden sich 7 gut ausgestattete große Hotels und 7 Gasthöfe in Landsberg/ Warthe. Sie vermögen selbst zu Zeiten großer Veranstaltungen allen Ansprüchen auf Unterbringung und Verpflegung gerecht zu werden. Für Speise und Trank sorgen außerdem 70 Restaurants und Gastwirtschaften und 9 Cafés. Für Tagungen größeren Stils ist daher Landsberg/ Warthe seit längerer Zeit den anderen Städten des mittleren Ostens vorgezogen und als geeignetster Tagungsort oft gewählt worden. Allein im Jahre 1925 haben 16 bedeutende Verbände hier ihre aus allen Teilen des Reiches stark besuchten Zusammenkünfte abgehalten. Für größere Tagungen eignet sich Landsberg/ Warthe auch noch aus einem anderen Grunde vorzüglich. Neben der günstigen Lage der Stadt an der einzigen großen Haupteisenbahnstrecke des Ostens, der Ostbahn, spricht hierfür auch der Umstand, daß Landsberg/ Warthe seinen Gästen zugleich in weitgehendsten Maße Ablenkung, Unterhaltung und Vergnügungen zu bieten vermag. Dafür sorgen neben dem Stadttheater drei ständige Lichtspielhäuser, ein Kabarett und eine große Zahl von Restaurants, Cafés, Konzert- und Tanzsäle.
Auch der Kraftwagenverkehr findet in Landsberg/ Warthe die Einrichtungen, deren er bedarf. Etwa 30 Tankstellen vermögen bei Tag und Nacht alle Wünsche zu befriedigen. In vier Autogaragen ist ausreichende Gelegenheit zum Unterstellen von Wagen geboten. Für Reparaturen stehen fünf Werkstätten zur Verfügung.
Schließlich heben wir hervor, daß drei große Speditionsfirmen Beförderungen jeder Art ausführen, und daß durch die hiesigen Reisebüro jede gewünschte Reiseverbindung vermittelt wird.
  
Landsberg a.Warthe
(Gorzów Wielkopolski)